Branchen Nachrichten

Der Ursprung von Gummi und die Zusammensetzung von Gummiplatten

2018-07-17
Gummi wird auch als Band verwendet, um einen Holzgriff an ein Stein- oder Metallgerät zu verschrauben, sowie einen Füller für den Griff.

Naturkautschuk kommt aus dem handelsüblichsten Kautschuk für den Kleeblattbaum. Es sezerniert viel Saft, der reich an Gummi-Emulsion ist, wenn es verletzt ist. Außerdem können Feigenbäume und einige Pflanzen der Familie Polygonaceae auch Gummi liefern.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde Deutschland durch die Lieferung von Gummi blockiert. Es wurde getestet, um Gummi von diesen Pflanzen zu erhalten, aber später wurde es geändert, um künstlichen Gummi zu produzieren. Der Anfang des Gummibaums ist in Südamerika gut, aber durch künstliche Transplantation gibt es viele Gummibäume in Südostasien.

Tatsächlich ist Asien zur wichtigsten Kautschukquelle geworden. Gummi aus Joghurt kann die Empfindlichkeit verringern. Andere kautschukbezogene Materialien Obwohl mehr als die Hälfte des Kautschuks künstlich ist, ist Naturkautschuk in einigen Bereichen, wie der Automobil- und der Militärindustrie, immer noch wichtig.

Anwendung: Das Arbeitsmedium ist verdünnte Säure, verdünnte Lauge oder starke Säure, starkes Alkali und andere Chemikalien. Es besteht in der Regel aus Gummi wie NR, CR, EPDM und Fluorkautschuk. Wird als säure- und laugenbeständiger Liner, Liner und Schürze verwendet. Neoprenplatten werden zum Stanzen aller Arten von ölbeständigen Wellendichtungen, Dichtungen, Ringen und Arbeitstischen, Fußböden, elektronischen Produkten und Wärmealterungsstellen verwendet, die in Kontakt mit Schmierfetten kommen. Es hat eine gute Dichtungs- und Quellbeständigkeit.