Industrien & amp; Anwendungen

Montageverfahren für Metall-Wickeldichtung

2018-07-02
Bei einigen Vorrichtungen werden Metallwunddichtungen verwendet, um eine bessere Dichtwirkung zu erzielen.

1. Die Schritte müssen zuerst bestätigen, dass das Stahlband, der Kern und der Graphit den Anforderungen an das Material, die Spezifikationen und die Qualität der Wickelmatte entsprechen. Überprüfen Sie, ob das obere Rad den Anforderungen entspricht und ob die Position des Reitstocks angemessen ist, und passen Sie es an.

2. Nachdem alles bestätigt wurde, setzen Sie den Kern in den Dorn in der Form. Ziehen Sie die Metalldichtung durch die Schraube und führen Sie den Spalt in den Spalt ein. Bedienen Sie das Flaschenventil, damit das obere Rad dem Kern widerstehen kann. Betätigen Sie den Fußschalter und wickeln Sie den inneren Kreis dreimal um; Ziehen Sie dann das PTFE-Band oder das Graphitband heraus und legen Sie es in die gewünschte Größe.
Schließlich wird PTFE oder Graphit abgeschnitten, das leere Stahlband wird dreimal auf den erforderlichen Außendurchmesser gewickelt, das Stahlband wird geschnitten, und dann werden ein oder zwei Windungen eingeschaltet. Löten Sie das Ende des Stahlbandes und betätigen Sie das manuelle Ventil, um das obere Rad zurückzubringen. Schütteln Sie das rechte Rad, um die rechte Form zu verlassen, nehmen Sie das Produkt heraus, schlagen Sie den Formkern aus, verschweißen Sie den Innenring des Produkts fest und beenden Sie den Arbeitsvorgang.

3. Überprüfen Sie nach Abschluss der Installation, ob alle Teile vorhanden sind, und befestigen Sie dann den Handradgriff, das Stahlblechgestell und den Luftzylinder während des Transports. Stellen Sie die Maschine an einem stabilen Ort auf, schalten Sie die Gasquelle ein, betätigen Sie das Flaschenventil, prüfen Sie, ob die Auswerferwelle beweglich ist, betätigen Sie den Fußschalter und lassen Sie die Maschine laufen, um festzustellen, ob eine Störung vorliegt.



Nächster:

Was ist PTFE?